7. Internationale Modellbahnausstellung

vom Fr 9. bis So 11. November 2018
Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren.

Wer die Modellbahn für sich noch nicht entdeckt hat, dann spätestens in dieser Ausstellung! Denn die Modellbahn hat ihre Faszination im Zeitalter von Computerspielen nicht verloren. Bereits zum siebten Mal findet im FEZ die internationale Modellbahnausstellung statt. Es ist Berlins größte Modellbahnschau auf insgesamt 4.000 qm mit über 30 Modellbahnanlagen aus den Niederlanden, Belgien, Polen, Deutschland und der Schweiz. Einige Modelle werden das erste Mal ausgestellt und feiern Premiere.

Mit freundicher Unterstützung:
SPIELE MAX, MIBA, Modell Eisen Bahner

Programmflyer im PDF-Format

Präsentiert werden internationale Exponate, hier eine kleine Auswahl:

Foyer

  • Fantasialand: Mit der Bahn durch den Miniaturzoo
  • Rocky Mountains: TT-Anlage der Hallenser Modellbahner
  • Französische Provinz: Oe-Schaustück aus den Niederlanden
  • Torf-Bahn: If-Anlage rund um das Thema Torf.
  • Stangeneistransport in den USA der 40er/50er-Jahre in der Nenngröße H0.
  • Digitale Welten: Experten erläutern die Funktionen und Möglichkeiten digitaler Komponenten.
  • Kleinserienhersteller zeigen Neuheiten.


Oberes Foyer

  • Waldeisenbahn Bad Muskau – Eine Legende! Faszinierend in der Nenngröße TTf.
  • Hafenflair: in der Nenngröße HO des Clubs Spijkspoor aus den Niederlanden
  • Rügensche Schmalspur mit der Wittower Fähre – in TTe
  • Doppelstockbrücke Bullay: als Z-Anlage im Maßstab 1:220
  • Genial: N-Leichtbauanlage mit legendärem Gleisplan
  • Peters-Brück: Neu von Pemoba aus den Niederlanden
  • Bastel- und Aktionsareal für den Modellbahnernachwuchs

Mehrzweckhalle

  • Die Berliner S-Bahn: Schüler der Gustav-Heinemann-Oberschule präsentieren ein Stück Zeitgeschichte zwischen Alex und Wannsee.
  • Polnische Sschmalspurbahn in den 80er Jahren: im Maßstab 1:87
  • Grenzverkehr zwischen Deutschland und Polen: TT-Anlage
  • Diorama: Betrieb eines Steinbruchs mit einem Schrägaufzug aus Belgien
  • Bahnen an der Nordseeküste Heimatgeschichte rund um Aurich in H0m.
  • Fahrsimulator: selber auf einer H0-Anlage fahren.

Rahmenprogramm

  • Experten geben Tipps zur Digitalisierung und zur Gestaltung von Modellbahnanlagen.
  • Die Berliner Parkeisenbahn ist am Samstag und Sonntag nach Sonderfahrplan unterwegs.
  • Eine Riesenspaß für alle Eisenbahnfreunde:
  • die 500 mm-Feldbahner laden am Samstag und Sonntag zu einem Kurztrip ein.
  • Bastel- und Aktionsbereich für den Modellbahner-Nachwuchs.

Modellbahnmarkt

Kleinserienhersteller wie Hädl, Makamo, Stipp, Wonisch – Werkzeuge, Beckert-Modellbau, Anita Dekor u.a. bieten Interessantes rund um die Modellbahn an.

Öffnungszeiten & Tickets

Fr 9. bis So 11. November 2018
jeweils
10–18 Uhr

Tagesticket: € 8,-
Familien ab 3 Personen: € 6,50 p.P.
inklusive Indoorspielplatz und Kino
zzgl. Materialkosten
Alice-Kindermuseum am Samstag und Sonntag im Tagesticket inklusive.

Online-Ticket

Programmänderungen vorbehalten!