Familienfez , 22. Puppentheaterfest

Noone’s Land

Raum 214

empfohlen für 7+

MERLIN PUPPET THEATER
Eine Geschichte vom Träumen, von Kreativität und Vorstellungskraft zur Überwindung der Realität. Erzählt aus der Perspektive einer Vogelscheuche, einer einsamen Kreatur, die am selben Punkt ewig feststeht, ohne Perspektive und ohne Chance auf Flucht aus einer nicht selbst gewählten Umgebung...
Der "Niemand" unserer Geschichte ist gar nicht so anders als jeder von uns - oder er ist doch sehr anders.
Er öffnet seine Augen und entdeckt die Welt. Er ist enttäuscht. Und dann entscheidet er sich, es besser zu machen.
Noone's Land ist ein kleines großes Stück. In dieser imaginären Welt, gibt es keine Grenzen, sie kann nicht verkauft oder gekauft und niemals weggenommen werden kann. 'Bis ich am Ende fühlte, dass aus dem Nichts das Paradies kommt'.

Spiel: Demy Papada, Dimitris Stamou
Regie: Dimitris Stamou
Puppenbau & Ausstattung: Dimitris Stamou, Demy Papada
Foto: Merlin Puppet Theatre
Alter: ab 7 Jahren
Spieldauer: 50 Minuten
Raum 214 (Studiobühne)

 

Sondervorstellung für Erwachsene am Sa 24. November 20:30 Uhr* (Eintritt 8,- €)
Onlineticket für die Abendvorstellung

Termine

  • Sa 24.11.2018 13:00 – 13:50 Uhr
  • Sa 24.11.2018 17:00 – 17:50 Uhr
  • So 25.11.2018 11:45 – 12:35 Uhr
  • So 25.11.2018 16:20 – 17:10 Uhr