orbitall - Raumfahrt im FEZ , Familienfez

fezMachen! Raumfahrt

Für Familien mit Kindern ab 2 Jahre

30. Raumfahrtwochenende
Einmal All und zurück – Steigt ein, wir heben ab!

Das orbitall – Raumfahrtzentrum im FEZ-Berlin  lädt in Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und mit Unterstützung des  DLR_School_Lab Berlin zum großen Raumfahrtwochenende für die ganze Familie ein.

Bei fezMACHEN! Raumfahrt machen wir für Euch die Raumfahrt mit allen Sinnen erlebbar. Große erfahren in interaktiven Wissensshows und Angeboten, wie Raumfahrt funktioniert und was Astronaut*innen alles wissen müssen. Die Kleinen lernen spielerisch ihren Körper und physikalische Gesetzmäßigkeiten kennen.
Wir unternehmen mit Euch eine spielerische und erkenntnisreiche Reise ins All und durch die Raumfahrt. Werdet zu kleinen und großen Astronaut*innen und probiert aus, wie schwierig es ist, sich im All mit Nahrung zu versorgen. In der Trainings- und Mehrzweckhalle könnt Ihr beim Astronaut*innen-Training Euer Gleichgewicht, Eure Belastbarkeit und Eure Geschicklichkeit testen. Im Experimentier-Labor werden für Euch physikalische Gesetzmäßigkeiten anschaulich gemacht und die kleinsten Raumfahrer*innen können mit Bobby-Cars die Milchstraße entlangdüsen.

Auf der kleinen Erdbühne:

  • Wissenschaftsshow „Astro-Ei auf dem Weg ins All“
    (von und mit „Wissenschaft für Kids mit Tüftelfaktor“)
  • "Erklärbär Dirk", der Euch anschaulich macht, wie die Gezeiten und die Jahreszeiten entstehen
  • Paxi, der kleine Außerirdische - erschaffen von der europäischen Weltraumorganisation (ESA), der Euch in kurzen Filmsequenzen z.B. unser Sonnensystem erklärt.


Partner*innen:

  • Deutsches Luft- und Raumfahrtzentrum Berlin (DLR)
  • DLR_School_Lab Berlin
  • Tessloff Verlag
  • Spielstein
  • Mathalaxie – Die Abenteuerreise
  • Campagames
  • Wissenschaft für Kids mit Tüftelfaktor

Tagesticket: € 5,-
Familien ab 3 Personen: € 4,- p.P


Am Sa, den 26. September findet im Rahmen von fezMachen! die 10. Familiennacht im FEZ statt
(von 17 Uhr bis 21:30 Uhr).

Mehr Informationen sind hier zu finden.

Termine